Kanzlei Über uns Rechtsanwälte Notare Kompetenzen Gütestelle
Startseite Über uns

Über uns


Kontakt Impressum

Über uns


Kanzleigeschichte

Die jetzige Kanzlei wurde am 01.03.2008 als Zusammenschluss von drei zuvor selbstständigen Anwaltskanzleien gegründet.

Die Kanzlei Althaus wurde im Jahre 1932 von Rechtsanwalt und Notar Bernhard Althaus gegründet und zunächst als Einzelkanzlei geführt. 1964 trat sein Sohn, Hermann Althaus, in die Kanzlei ein und wurde 1969 ebenfalls zum Notar ernannt. Rechtsanwalt Günter Kohaupt wurde 1983 in die Kanzlei aufgenommen und ist seit 1993 ebenfalls Notar. Ihm wurde 2007 das Recht verliehen, die Bezeichnung „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ zu führen. Seit 2001 ist er ADAC-Vetragsanwalt.

Der Gründer der Kanzlei, Bernhard Althaus, verstarb im Jahre 1988. Hermann Althaus hat sich 2003 zur Ruhe gesetzt.

Die Kanzlei Becker wurde im Jahre 1973 von Rechtsanwalt Fritz Becker gegründet. Er wurde 1978 zum Notar ernannt. Im Jahre 1981 erwarb er das heutige Kanzleigebäude, welches im Rahmen der Gründung der neuen Sozietät umgebaut und modernisiert worden ist. Insbesondere musste der zum Haus gehörende Innenstadtgarten einem Parkplatz weichen, welcher nun den Mandaten zur Verfügung steht. Seit 1995 verstärkt Rechtsanwalt Christian Jansen, der seit 2004 vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Hamm als Gütestelle anerkannt ist, die Kanzlei. Im Jahr 2012 wurde er zum Notar mit dem Amtssitz in Warburg ernannt.
Ebenfalls 2004 trat der Sohn des Seniors, Florian F. Becker, in die Kanzlei ein. Rechtsanwalt Florian F. Becker wurde 2007 das Recht verliehen, die Bezeichnung „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ zu führen. 2008 erreichte Rechtsanwalt und Notar Fritz Becker die für Notare vorgesehene Altersgrenze und nahm dies zum Anlass sich aus dem aktiven Berufsleben zurück zu ziehen.

Rechtsanwalt Jürgen Freitag führte seine Einzelkanzlei seit 2003 in den Räumen der Steuerberaterpraxis SWR Gellings & Kollegen. Der dortige Standort wird von der jetzigen Kanzlei als Zweigniederlassung weitergeführt.